Sackkarren

Eine Sackkarre dient vornehmlich der Beförderung von schweren Lasten. In der Regel liegt die Tragfähigkeit bei 250 oder 300 Kilogramm, einige Modelle können sogar Lasten von bis zu 500 Kilogramm bewältigen. Diese rein manuell betriebenen Transportgeräte bestehen in der Regel aus zwei Rädern, der charakteristischen Schaufel (auch Lastaufnahmemittel, Plattform, Ladewinkel oder Schippe genannt) sowie aus einem Rahmen, welcher entweder aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium bestehen kann.

Die Radnabe fungiert gleichzeitig als eigentlicher Hebeldrehpunkt. Die Räder können zum einen aus Vollgummi gefertigt sein oder über eine Luftbereifung verfügen. Ursprünglich wurden Sackkarren aus Holz gefertigt und besaßen gusseiserne Räder. Das ist lange her. Seither gab es zahlreiche Innovationen in der Transport und Logistik Branche. Eine jüngere davon ist die platzsparende Klappkarre. Die kompakte Bauweise zieht in der Regel Einbußen bezüglich der Tragkraft nach sich.

Funktionalität abhängig vom Einsatzgebiet

Die Sackkarren werden heutzutage sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich vielseitig genutzt. Sie kommen mittlerweile bei zahlreichen betrieblichen Verladearbeiten und Lieferungen zum Einsatz. Je nach Einsatzgebiet kann inzwischen aus vielen verschiedenen Sackkarrentypen ausgewählt werden. Soll eine Sackkarre beispielsweise besonders robust sein und über eine hohe Tragkraft verfügen, fällt die Wahl hier auf eine stabile Stahl Sackkarre.

Die Alu Sackkarren sind dagegen durch ihr geringes Eigengewicht leicht und handlich zu bedienen. Zur Überwindung von einzelnen Stufen oder gar ganzer Treppen eignen sich die speziell hierfür gefertigten Treppenkarren. Die Treppensteiger Karre besitzt zwei Räder mit jeweils drei oder seltener fünf sternförmig angeordneten Rollen. Man spricht von Dreisternrädern oder Fünfsternrädern. Optional sind diese Spezialkarren mit einem zusätzlichen Elektromotor und einem Steigmechanismus ausgerüstet.
Darüber hinaus existieren weitere Sackkarren Sonderformen, die eigens für spezielle Transport Aufgaben entwickelt wurden. Dazu zählen Stahlflaschenkarren für Gasflaschen, Stuhlkarren, Fasshandling Karren, Reifenkarren sowie für schwere Lasten konzipierte Gerätekarren. Paketkarren sind speziell auf mehrere, gestapelte Pakete ausgelegt und an einem klappbaren Ladebügel zu erkennen. Im weiteren Sinn sind Schubkarren mit den Sackkarren verwandt. Hier ist eine Wanne auf der Stahlrohrkonstruktion befestigt und die aufrechte Position erreicht die Schubkarre nur zum Abkippen.

Welche Vorteile bietet die Stapelkarre?

Ein Vorteil dieser Transportgeräte liegt darin, dass mit ihrer Hilfe und wegen der ausgezeichneten Manövriereigenschaften, sperrige Güter besonders leicht und komfortabel von Ort zu Ort bewegt werden können. Und dies, ohne dass dazu eine zusätzliche helfende Hand nötig wäre. Selbst die preisgünstigste und einfachste Sackkarre ist in der Lage, den Nahtransport sicher und effizient zu bewerkstelligen.
Des Weiteren verringern Sackkarren die Unfallgefahr, da Packstücke nicht mehr aus der Hand rutschen können und schweres Heben sowie Verrenkungen beim händischen Transport vermieden werden. Dies ist besonders bei unhandlichen, sperrigen und schweren Frachtstücken der Fall. Auch lässt sich der Zeitaufwand, welcher zum Transport von Gütern aufgewendet werden muss, erheblich verringern. Auf einer Transportkarre können mehrere Frachtstücke auf einmal befördert werden.

Sackkarre online kaufen

Eine Sackkarre kaufen lohnt sich! Achten Sie beim Kauf ihrer Karre auf Qualität, werden Sie lange Freude an ihr haben. Die Anschaffungskosten lohnen sich, weil die Stapelkarre für große Arbeitserleichterung und Effizienzsteigerung sorgen kann. Aus diesem Grund ist sie in nahezu jedem Lager und als Mitnahmegerät auf vielen LKW zu finden. Sackkarren sind eines der bekanntesten Transportgeräte und z.B. als Hilfsmittel bei einem Umzug auch bei Privatpersonen beliebt. Kleine Klappkarren dienen auf Reisen als Gepäckroller oder helfen beim Einkauf beim Transport von Getränkekisten. Da trifft es sich gut, dass man heutzutage bequem eine Sackkarre online bestellen kann.